Augsburg

Die Universitätsstadt Augsburg in Bayerns Südwesten bietet einiges für Jung und Alt, vor allen Dingen im kulturellen Bereich.

Das wohl bekannteste Spektakel dieser idyllischen Stadt ist das Kindertheater der “Augsburger Puppenkiste”, doch bietet Augsburg sehr viel mehr als nur ein paar Marionetten.
Wer sich für Geschichte und Architektur interessiert wird viel Freude an einer Sightseeing-Tour haben, sei diese zum Beispiel zur alten Staatsgalerie, dem Rathaus, dem MAN-Museum, der St.-Anna-Kirche oder eine Besichtigung des Rokokosaals der Residenz. Doch abgesehen von einer Vielzahl an Museen, Theatern, Denkmälern, Grünanlagen und einem spannenden Zoologischen Garten floriert auch die Popkultur und macht die Großstadt hierdurch zu einem beliebten Standort für Studierende.
Neben einem Nachtleben mit großem Angebot, Konzerten und Festivals wird dem Gast ein großes Repertoire an Kleinkunst mit viel Charme geboten.
Auf kulturpolitischer Ebene ist die Stadt Augsburg stets bemüht um noch stärkere Einbindung von fremden Kulturen, Pop und Jugend, sowie Sport um Freizeit noch angenehmer gestalten zu können.
Sollte man für einen Besuch terminlich nicht gebunden sein, so empfiehlt sich eine Reise zur Zeiten von einem der beiden Volksfeste, nämlich dem Augsburger Plärrer und der zweimal jährlich stattfindenden Augsburger Dult.

Abschließend lässt sich sagen , dass Augsburg für Kunst- und Kulturinteressierte wirklich sehr zu empfehlen ist!

Seiten